Klaus Kottmeier wird 70

Heute, am 16. September, feiert Klaus Kottmeier seinen 70. Geburtstag. Als Sprecher der Geschäftsführung des Deutschen Fachverlages - dem Mutter-Unternehmen von gv-praxis, NGZ - Der Hotelier, food-service und FoodService Europe - hat er den Aufstieg der Gruppe zu einer führenden europäischen Fachmedien-Adresse maßgeblich geprägt. Er kam 1976 als Geschäftsführer nach Frankfurt und wechselte jetzt am 1. August 2003 als Vorsitzender in den neu gegründeten Aufsichtsrat. Wichtige Merkmale seiner Karriere waren und sind verlegerische Kontinuität, strategische Investitionen in die Redaktionen, enge Kommunikation mit Lesern und Partnern der jeweiligen Zielmärkte sowie internationale Engagements. Nicht ohne Grund erscheinen drei der zehn umsatzstärksten deutschen Fachzeitschriften im Deutschen Fachverlag: Lebensmittel Zeitung, TextilWirtschaft und Horizont. Zu den weiteren Kernmärkten der Company gehören unsere Gastro-Blätter. Kottmeier nutzt seine freie Zeit für Reisen, fürs Stöbern in Museen und insbesondere auch für Stippvisiten in seinen geliebten Südschwarzwald. Praktisch immer ist die verlegerische Welt mit von der Partie - aus Neigung, wenn man so will, aus Leidenschaft. Nicht zuletzt über unsere Großveranstaltungen - Kongresse, Fest-Events & Co. -, bei denen Klaus Kottmeier praktisch immer präsent ist, kennt er hunderte, um nicht zu sagen tausende Fachleute, sprich Leser 'seiner' Wirtschaftsfachzeitungen/schriften (auch das gehört zu seinen Stärken). Und sie kennen ihn als 'Mr. Deutscher Fachverlag'. Für all jene, die ihm ein paar liebe Worte durchreichen wollen, hier seine eMail-Adresse: klaus.kottmeier@dfv.de



stats