Klüh Catering übenahm Düsseldorfer Behördenkantine

Mit der Öffnung der Behördenkantine am Bonneshof übernahm die Klüh Catering GmbH die Speisenversorgung für die Mitarbeiter und Gäste der Bezirksregierung Düsseldorf. Erwartet werden ca. 300 Tischgäste täglich.
Künftig können die Mitarbeiter der Bezirksregierung sowie die externen Gäste zum Mittag täglich zwischen einem Stammessen zum Festpreis, zwei Menüs in Selbstbedienung sowie einem Aktionsgericht aus der Frontcooking-Theke wählen. Die Aktionsgerichte werden im Wok vor den Augen der Gäste zubereitet und schaffen mit ihrer Optik und ihrem Duft eine Erlebnisgastronomie der besonderen Klasse.

Die Gerichte zur Selbstbedienung werden nach Gewicht berechnet, so dass die Tischgäste ganz nach Ihrem Gusto und Hungergefühl über die Portionsgröße entscheiden können. Selbstverständlich steht auch jeden Tag ein Gericht aus der Menülinie 'VitalLine' auf dem Speisenplan. Dieses Ernährungskonzept lehnt sich an die Mediterrane Ernährung an und stellt eine gesunde Ergänzung zu den andern Menülinien dar.  Die Bezahlung an der Kasse erfolgt bargeldlos über Chipkarten, die in der Behördenkantine an Aufwertautomaten aufgeladen werden können.

 Geöffnet ist  von Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Externe Gäste sind jederzeit willkommen.  
http://www.klueh.de/
 


stats