Knusprige Bescherung in Hamburgs Mensen

Es ist der Klassiker auch in der studentischen Vorweihnachtszeit: die Gänsekeule. In Hamburg hat sie unter Studenten längst Kultstatus erreicht. Jetzt ist es wieder soweit: am 1. Dezember 2011 von 11.15 Uhr bis ca. 14.30 Uhr haben alle 13 Mensen das gleiche Menü im Angebot.

Für nur 2,95 € bzw.. € 3,45 (Nicht-Studierende) werden an diesem Tag knusprige Gänsekeule mit Rotkohl und Klößen oder Salzkartoffeln serviert. Insgesamt werden stattliche 3,6 Tonnen Gänsekeule mit rund 1.000 Litern Soße, mehr als 2 Tonnen Rotkohl, 800 kg Klöße und 1,6 Tonnen Kartoffeln frisch zubereitet - eine Meisterleistung.
 
www.studierendenwerkhamburg.de.


stats