Koch-Schauspiel

Der zweite Kochwettbewerb 'Le Maitre' von Sodexho ist in die heiße Phase eingetreten. Nachdem in fünf regionalen Wettbewerben je drei Köche gegeneinander antreten mussten, fiebern nun die fünf Finalisten der Endrunde in Leipzig entgegen. Besonderheit der Neuauflage von 'Le Maitre': die Köche müssen ihre Gerichte vor den Augen der Gäste endzubereiten und vor laufender Kamera wortgewaltig in einer Art Frontcooking-Show präsentieren. Nichts anderes machen die Fernsehköche.

Die Idee hatte Otto Koch, ehemaliger Sterne-Koch und heute kulinarischer Berater des Robinson Club. Zum zweiten Mal ist er als Juryvorsitzender für den Kochwettbewerb verantwortlich. Gegenüber der gv-praxis plädierte der TV-Koch für mehr Animation und Spaßfaktoren. "Wir wollen unser tun in das Blickfeld des Gastes rücken, das macht diesen Wettbewerb so spannend, denn die Gäste können sogar per TouchScreen mit abstimmen."

Tolle Idee: Alle 15 Teilnehmer werden per Video gefilmt. Otto Koch: "So können wir in unserer Ausbildung auf dieses Filmmaterial Bezug nehmen, denn sich und die Ware zu verkaufen wird immer wichtiger." Eine tolle Inspirationsquelle.

stats