Kochlöffel erweitert Angebot um zwei Baguette-Snacks

Kochlöffel erweitert sein Angebot um zwei neue Produkte, die es nach Unternehmensangaben in dieser Form in der Systemgastronomie noch nicht gibt: ’Baguette mit Hähnchenbrust’ sowie die vegetarische Variante ’Baguette mit Tomaten-Bruschetta’. Grundlage für beide Produkte ist ein knusprig getoastetes Ciabattabrot. Belegt wird es entweder mit Hähnchenbrust, frischem Salat, Tomate, Gurke und leckerem Käse. Oder in der vegetarischen Variante mit frischem Salat, fruchtigen Tomatenwürfeln, verfeinert mit Olivenöl, Zwiebeln und Gewürzen. „Mit dem Baguette-Angebot“, so Vertriebsleiter Torsten Hessler, „bietet Kochlöffel den Gästen zwei frisch zubereitete, leckere Snacks. Unabhängig von der Tageszeit sind sie eine unkomplizierte und schmackhafte Mahlzeit für zwischendurch.“ Bundesweit eingeführt werden die Baguettes an den Kochlöffel-Standorten im Mai. Als Testlauf gibt es die neuen Produkte bereits seit Mitte November 2007 in den beiden Kochlöffeln am Stammsitz des Unternehmens in Lingen. „Die Erfahrungen dort sind sehr positiv“, so Hessler. „Sie zeigen zum einen, dass wir mit den Baguettes bestens den Trend hin zu Sandwiches bedienen, und zum anderen, dass wir mit den beiden Produktneuheiten auch neue Gästekreise erschließen.“ www.kochloeffel.de


stats