Erfurt

Kochworkshop für Kindertagesstätten

Der Verein Thüringer Ökoherz veranstaltet am 30. September in Erfurt einen Kochworkshop für LeiterInnen und Küchenpersonal in Kindertagesstätten. Im Fokus steht eine vollwertige sowie gleichermaßen nachhaltige Verpflegung der Kita-Kinder. Die Veranstaltung ist Teil der bundesweiten Kampagne „Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule“.

Der Workshop startet um 15 Uhr mit einem Theorieblock. Dabei geht es nicht nur um den Einsatz von saisonalen Bio-Produkten aus der Region. Auf der Agenda steht auch die neue Kennzeichnungspflicht für Allergene, die ab 13. Dezember alle Einrichtungen umsetzen müssen. Unter dem Motto „Wie kann Bio in Kita und Schule gelingen“ berichtet Kathrin Klemm vom Schloss-Catering in Tonndorf aus der Praxis und verrät Tipps und Kniffe auf dem Weg zu einem vollwertigen Angebot. Anschließend geht es an die Töpfe: Die Teilnehmer bereiten gemeinsam saisonale und regionale Speisen zu, die zum Abschluss der Veranstaltung verkostet werden.
 
Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei. Das genaue Programm und Anmeldung finden Interessierte auf der Homepage.  Eine Anmeldung ist auch direkt möglich unter der E-Mail-Adresse: u.beier@oekoherz.de
 
Das Projekt "Bio kann jeder" ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft, initiiert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
 
www.biokannjeder.de



stats