Kölner Schildergasse Top-Einkaufsmeile

Laut jährlich durchgeführter Passantenfrequenzzählung von Kemper’s ist die Kölner Schildergasse Spitzenreiter unter Deutschlands Einkaufsstraßen. Die Münchener Kaufingerstraße und die Frankfurter Zeil belegen die Ränge 2 + 3. Auf den weiteren Top 10-Platzierungen finden sich 1A-Lagen in Hannover, Mannheim, Berlin, Nürnberg und Dortmund. In Ostdeutschland führt die Leipziger Petersstraße.

Insgesamt wurden 165 Einkaufsstraßen untersucht, die Passantenfrequenz gilt als Momentaufnahme mit hoher Aussagekraft für Standortqualität. Die mit Abstand höchste Dichte an hochfrequentierten Einkaufsmeilen weist NRW auf. Acht der 25 bestplatzierten Straßen finden sich hier. Es folgen Bayern und Baden-Württemberg mit je vier Top 25-Platzierungen.

München ist nicht nur der Einzelhandelsstandort mit den höchsten Ladenmieten, sondern weist auch die meisten Hochfrequenzlagen unter Deutschlands Metropolen auf, nämlich Kaufingerstraße, Neuhauserstraße, Weinstraße und Tal.
www.kempers.net


stats