Kofler & Kompanie verköstigt in neu eröffneten Emirates Lounge am Flughafen Düsseldorf

Die 'Emirates Lounge' im Düsseldorfer Flughafen bietet Emirates-Fluggästen die Möglichkeit, sich vor dem Flug in stilvoller Atmosphäre zu entspannen und die Vorzüge eines perfekten Services sowie an die arabische Küche angelehnte Kulinarik zu genießen. Kofler & Kompanie GmbH International Caterer hält bekannte klassische Gerichte und neu interpretierte Variationen bereit und verwöhnt damit die Gäste form- und genussvollendet mit kleinen Köstlichkeiten. Die Präsentation entspricht einem 'fine dining-Konzept'. Spitzenköche wie Kay Schoeneberg, Rainer Pohl und Karim Harba, ein in den Vereinigten Arabischen Emiraten sehr bekannter Koch, der beratend das Team begleitet, legten besonderes Augenmerk auf die arabische kulinarische Identität und den in der Religion verwurzelten 'Halal'-Vorgaben. 'Halal' bezeichnet im Islam alle erlaubten Dinge und Taten. Für Kofler & Kompanie in der Produktion somit ein Begriff, der Vorgaben in der Zubereitung und Verwendung von Produkten sowie der Aufteilung der Küche zum Gesetz macht. "Wir durften bereits den Festakt der Aushändigung des ersten Airbus A380 in Hamburg voriges Jahr für Emirates kulinarisch begleiten. Die damalige intensive Zusammenarbeit und unser gewachsenes internationales Know how waren eine hervorragende Basis für die Kreation des aktuellen Speisenangebotes der Emirates Lounge.“, so CEO KP Kofler. Die Kofler & Kompanie AG ist einer der führenden Event-Caterer Deutschlands und betreibt exklusive Eventlocations, Restaurants und Cafés auch in der Schweiz. www.koflerkompanie.com Redaktion food-service Kofler & Kompanie, Emirates Lounge, Flughafen Düsseldorf, Catering, Fine Dining-Konzept, Vereinigte Arabische Emirate, 'Halal'-Vorgaben


stats