T&R & McD

Kooperationsvertrag für 100 Units

McDonald's Deutschland und die Autobahn Tank & Rast GmbH haben einen zunächst für fünf Jahre angelegten Vertrag geschlossen. Die Unternehmen verfolgen das gemeinsame Ziel, das T&R-Netz an mehr als 100 Standorten mit McDonald's-Konzepten zu versehen.
 
Dabei ist bereits in diesem Jahr mit der Eröffnung der ersten neuen Restaurant-Module zu rechnen. Der Großteil der Neuerschließungen wird im Zeitraum 2016 bis 2019 erfolgen.
 
"Mit McDonald's bieten wir unseren Kunden künftig die Burger-Marke Nr.1 auf den bundesdeutschen Autobahnen. Gemeinsam mit unseren Pächtern setzen wir großes Vertrauen in Deutschlands größte und bekannteste Gastronomiemarke, ihr modernes und nachhaltiges Burger-Konzept und ihr besonders hohes Qualitätsversprechen", kommentierte Dr. Karl-H. Rolfes, Vorsitzender der Geschäftsführung von Tank & Rast, die Entscheidung.
 
McDonald's Deutschland betreibt aktuell 12 Restaurants direkt an Raststätten entlang der Bundesautobahnen sowie weitere 55 an nahegelegenen Autohöfen.
 
Autobahn Tank & Rast ist mit rund 350 Tankstellen sowie rund 390 Raststätten der führende Anbieter von Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie und Kraftstoff auf den Autobahnen in Deutschland. Rund 500 Millionen Reisende besuchen jedes Jahr die Servicebetriebe der Autobahn Tank & Rast.
 
www.tank.rast.de
www.mcdonalds.de
 
 

stats