Kosteneinsparungen bei der Neckar-Odenwald-Kliniken gGmbH

„Mit kompetenter Feinarbeit an den richtigen Stellschrauben ist im Verpflegungsbereich ein Ziel ‚Kosten runter und Qualität rauf’ gar nicht so utopisch, wie es vielleicht auf den ersten den Anschein hat“, sagt Klinik-Geschäftsführer Andreas Duda. Insgesamt stellen die Neckar-Odenwal-Kliniken die medizinische Versorgung von jährlich mehr als 15.000 stationären Patienten im Neckar-Odenwald-Kreis sicher. Duda beziffert nach einer durchgeführten Analyse des Beraterteams von ABConcepts das mögliche Einsparpotenzial auf einen guten sechsstelligen Betrag. Zu den Maßnahmen gehörten Optimierung der Wareneinsatzkosten, Reduzierung der Zahl der Lieferanten und Einführung für einen zentralen Wareneinkauf. Im zweiten Schritt wurden für den Klinikverbund einheitliche Rezepturen und Speisepläne eingeführt. www.ABConcepts.de


stats