Ausbildung

Kostenloses Lehrmaterial für die fleischfreie Küche

Der Vegetarierbund Deutschland VEBU will mit dem EU-geförderten Projekt Vegucation zu einer verbesserten Kochausbildung beitragen und die berufliche Weiterbildung zum "vegetarisch-vegan geschulten Koch" (DHA) etablieren. Die erarbeiteten Lehrmaterialien stehen ab sofort kostenfrei zur Verfügung.

Gemeinsam mit sieben starken europäischen Partnern aus Belgien, den Niederlanden und Österreich sowie Schulen und Weiterbildungsanbietern entwickelte der VEBU Lehrmaterialien zur pflanzlichen Küche für die Berufsausbildung von Köchen. Damit reagiert der VEBU auf die große Nachfrage nach einer ausgewogenen, kreativen und pflanzenbetonten Küche.

Jetzt wurde die erste Auflage des Schüler- und Lehrerhandbuches veröffentlicht. Darüber hinaus gibt es ein Buch mit Rezepten und ein weiteres mit Aufgaben für den Unterricht. Die Materialien richten sich an Auszubildende im Lehrberuf Koch und Lehrkräfte an Berufsschulen und Ausbildungsstätten. Zudem werden demnächst Lernvideos, ein Klimarechner und weitere Multimediaangebote  auf der Projektwebseite  zur Verfügung stehen, kündigt Vegucation-Projektleiterin Julia Schneider an.

Am 24. Februar wird in Brüssel der erfolgreichen Abschluss der EU-geförderten Phase von Vegucation gefeiert. Alle Partner werden das Projekt auch zukünftig vorantreiben und weitere Unterstützer und Partner gewinnen. Ziel ist es, die Erstausbildung von Köchen zu verbessern und die entwickelte Weiterbildung für ausgebildete Köche dauerhaft anzubieten. Langfristiges Ziel ist eine eigene staatlich anerkannte Ausbildung zum „vegetarisch-veganen Koch“ zu etablieren.

www.vegucation.eu
stats