Küchenkunst & Wortgenuss am Bodensee

"Kochen heißt Geschichten erzählen", sagt ein schwedisches Sprichwort. Beim literarisch-kulinarischen Festival ’WortMenue’ in Überlingen lässt sich diese Verbindung von Küchenkunst und Wortgenuss vom 21. April bis 4. Mai ’05 live und in Farbe erleben. Zwei Wochen lang werden - inzwischen bereits zum 4. Mal - wieder zwei Dutzend Autoren aus Deutschland und der Schweiz ihre Romane, Erzählungen und andere Beiträge rund um das Thema ’Essen und Trinken’ vorstellen: in ausgewählten Restaurants, Landgasthöfen und Gaststätten der Stadt am Bodensee. Mal lukullisch präzise und kenntnisreich, oft satirisch und ironisch augenzwinkernd - auf jeden Fall stets begleitet von passenden Speisen und Getränken. Literarisch aufgetischt wird u. a. von Robert Gernhardt, Lena Gorelik, Jan Weiler und Axel Marquardt. Ein besonderer Leckerbissen verspricht die Begegnung von Sternekoch Lothar Eiermann und Satiriker Gerhard Polt zu werden.



Veranstalter dieses bundesweit einzigartigen Festivals ist die Stadt Überlingen, unterstützt von regionalen Sponsoren und der örtlichen Gastronomie. Präsentiert wird ’WortMenue’ vom Südwestrundfunk und dem Südkurier; die Schirmherrschaft hat die Gastronomische Akademie Deutschlands (GAD) inne. Das ausführliche Programm sowie touristische Informationen sind erhältlich bei der Kur- und Touristik GmbH in Überlingen.

www.wortmenue.ueberlingen.de

stats