Kunst im Kasino

Optisches Highlight im Gästebereich des neuen Kasino in der Zentrale der Dresdner Bank in Frankfurt am Main sind unverkennbar acht Sitzecken, die von dem jungen Künstler Tobias Rehberger gestaltet wurden. Das Leitmotiv lautet ‚Im Kasino rund um die Welt'. Dabei ist die Ausstattung auf acht Städte abgestimmt (zum Beispiel Singapur und Moskau), in der die Großbank als Global Player vertreten ist. Die PC-gesteuerte Beleuchtung dieser Kunstecken lässt die Tageszeit der jeweiligen Stadt erkennen. Der Clou: Während man im verregneten Frankfurt sitzt, zeigt die Tischbeleuchtung vielleicht gerade einen strahlenden Sonnenaufgang in Sao Paulo an.

stats