Flughafen Bremen

LS Travel Retail eröffnet Marktcafé BRE

Lagardère Travel Retail D/AT/SLO setzt nach dem Umbau des Bremer Flughafen-Terminals ein neues gastronomisches Highlight. Der Spezialist für Handels- und Gastronomiekonzepte an Flughäfen und Bahnhöfen freut sich darauf, die Passagiere im neuen Marktcafé BRE bewirten zu dürfen.
„Hier“, so CEO Thomas Wiesel, „bieten wir auf rund 65 Sitzplätzen für jeden, egal ob Geschäftsreisender, Tourist oder Pendler, das passende Angebot an Speisen und Getränken sowie das Plus an Wohlfühlatmosphäre, Service und Bremer Gastlichkeit.“

Das Food-Angebot des Marktcafé-Konzepts, das an den österreichischen Flughäfen in Salzburg und Graz bereits sehr erfolgreich etabliert ist, entspricht dem zeitgemäßen Gästewunsch nach hochwertiger und bewusster Ernährung. So bietet das Café neben der großen Auswahl an Kaffee-Spezialitäten, Tees und Heißer Schokolade auch Obstsalate, Smoothies, frische Säfte, Obstbecher, Früchtequark und Müslis an.

Abgerundet wird das Sortiment durch die Auswahl an warmen Speisen wie Focaccia- und Flammkuchenvariationen – und dem an jedem Flughafen unverzichtbaren Snack-Angebot wie Gebäck, Sandwiches und belegte Brötchen.

Hauseigene Rezepte

„Bei der Zubereitung und den Zutaten für unsere Speisen und Getränke“, unterstreicht Thomas Wiesel, „legen wir Wert auf beste Qualität und absolute Frische. Die Brötchen werden zum Beispiel nach unseren hauseigenen Rezepten hergestellt und natürlich immer tagesfrisch geliefert.“ Zusätzlich bietet das Marktcafé eigene Sandwich-Kreationen und saisonale Angebote an.

Geschäftsreisende finden im Marktcafé z. B. eine Sitzecke als Rückzugsmöglichkeit samt Businesssteckdosen zum Aufladen von Smartphones, Laptops & Co. Wer sich dagegen die Zeit bis zum Weiterflug vertreiben möchte, kann die Sitzplätze an den Fensterfronten nutzen und den Ausblick auf das Rollfeld und die Flugzeuge genießen. Für die Gäste im Non-Schengen Bereich öffnet zu den Abflugzeiten zudem ein mobiler Stand, der eine kompakte, aber vielfältige Auswahl an Snacks und Getränken bietet.  

Die Bar ist warm und einladend gestaltet. Das Erscheinungsbild ist an den historischen Stadtkern Bremens und seinem Schnoorviertel angelehnt. Dabei setzt Lagardère den Fokus auf die Gemütlichkeit und schafft so eine relaxte Wohlfühlatmosphäre, die zum Verweilen einlädt.

Unter dem Markendach Lagardère Travel Retail (unter Führung der LS travel retail Deutschland GmbH) betreibt das Unternehmen verschiedene Gesellschaften mit rund 160 Geschäften an 15 Flughäfen sowie rund 50 Bahnhöfen. Das Tochterunternehmen der weltweit operierenden Lagardère Travel Retail Gruppe ist in Deutschland unter anderem für die Marken RELAY, Virgin, hub Convenience und Coffee Fellows bekannt 

www.lagardere-tr.de

stats