LSG Sky Chefs & Thomas Cook Airlines in GB

Europas größte Charter-Fluggesellschaft Thomas Cook hat LSG Sky Chefs, dem weltweit größten Anbieter von In-flight Servicelösungen, das Cateringgeschäft für all seine Flüge ab Großbritannien übertragen.


Der Vertrag mit Thomas Cook Airlines wird am 1. April 2004 wirksam und beinhaltet die Belieferung von mehr als 13.000 Thomas Cook-Flügen ausgehend von sieben Flughäfen in Großbritannien: London-Gatwick, Manchester, East Midlands, London-Stansted, Birmingham, Glasgow und Newcastle.


LSG Sky Chefs wird den kompletten Catering-Service an allen sieben Flughäfen übernehmen, mit fast 5.000 Flügen jährlich ab London-Gatwick und mehr als 4.700 Flügen ab Manchester. In East Midlands catert das Unternehmen 465 Flüge pro Jahr und weitere 508 ab London-Stansted.


Mehr als 1.200 Thomas Cook-Flüge werden künftig in Birmingham in Zusammenarbeit mit City Net, dem unabhängigen Partner von LSG Sky Chefs, bedient. Der Service an den Flughäfen in Newcastle (575 Flüge) und Glasgow (680 Flüge) wird von Partnerunternehmen übernommen, die unter der Aufsicht von LSG Sky Chefs agieren.


Die Mehrzahl der Thomas Cook-Flüge sind Kurzstrecken-Charterflüge zu den wichtigsten Feriendestinationen im Mittelmeer. Zusätzlich catert LSG Sky Chefs jedoch auch die Thomas Cook-Langstreckenflüge in die Karibik, nach Kanada und in die Vereinigten Staaten.


www.lsg-skychefs.com

stats