Berlin

Lagardère Travel Retail mit neuem Convenience-Konzept

Lagardère Travel Retail hat die erste Filiale seines Convenience-Konzepts 1minute in Deutschland eröffnet. Mit dem neuen Mini-Supermarkt am Flughafen Berlin-Schönefeld baut der Spezialist für Handels- und Gastronomiekonzepte an Verkehrszentren seine Kompetenz im Bereich Lebensmittelhandel und Convenience weiter aus.

„Mit 1minute präsentieren wir ein neues One-Stop-Shopping-Konzept für Convenience-Food, das von unserem Konzern bereits erfolgreich in anderen Ländern etabliert wurde und mit dem wir nun auch am Flughafen Berlin-Schönefeld viele frische und leckere Lebensmittel anbieten“, berichtet Friederike Martens, COO Travel Essentials bei Lagardère Travel Retail. An sieben Tagen in der Woche, fast rund um die Uhr, steht dieser neue Shop nicht nur Fluggästen zur Verfügung.

Von 6 bis 24 Uhr finden die Kunden im neuen 1minute-Store im öffentlichen Bereich im Terminal 1 A, Ebene 0 am Flughafen Berlin-Schönefeld ein weitreichendes Angebot: Auf rund 80 qm bietet der klassische Convenience-Store ein speziell auf die Flughafen-Kunden zugeschnittenes Warenangebot mit einem starken Schwerpunkt auf Lebensmittel.

Friederike Martens: „Vor allem die ankommenden Fluggäste werden von dem Konzept unseres neuen Mini-Supermarktes angesprochen.“ Sie können sich im 1minute nach der anstrengenden Reise schnell und einfach mit den nötigsten Dingen in einer warmen angenehmen Einkaufsatmosphäre versorgen – die optimale Möglichkeit noch im Flughafen nach dem One-Stop-Shopping Prinzip einzukaufen.

Täglich große Auswahl an frischen Lebensmitteln und To-Go-Produkten

Die Angebotspalette beinhaltet frische Sandwiches und Salate, Obst, Brot, Milchprodukte und bietet ein Frühstückssortiment mit Müsli und Co. Darüber hinaus wird eine große Bandbreite an Süßwaren und Gebäck geboten, zugleich sind auch Fertiggerichte und Tiefkühlprodukte wie Pizza im Programm. An Getränken hält 1minute heißen Kaffee und Tee zum Mitnehmen, Softdrinks und Spirituosen bereit.

Das 1minute-Ladendesign setzt dabei auf einladende, warme Holzoberflächen. Icons ermöglichen eine übersichtliche Warenpräsentation, die hilfreichen Piktogramme finden sich an Laden- und Kühlregalen und ermöglichen eine rasche und einfache Wegführung im Shop. Lagardère Travel Retail Deutschland Lagardère

Travel Retail Deutschland betreibt rund 160 Geschäfte an 15 Flughäfen sowie etwa 50 Bahnhöfen in Deutschland, Österreich und Slowenien. Das Unternehmen ist in Deutschland unter anderem für die Marken RELAY, Virgin, hub CONVENIENCE und Coffee Fellows bekannt und ist eine Tochter der weltweit operierenden Lagardère Travel Retail Gruppe. Mit über 4.500 Verkaufsstellen weltweit ist der Konzern einer der international größten Travel Retailer. 

www.lagardere-tr.de



stats