Le CroBag erneut ’ mit Hamburger Familiensiegel’

Das Unternehmen setzt auf die Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie. Wie in den vergangenen Jahren ist Le CroBag auch 2010 für seine vorbildliche familienbewusste Personalpolitik mit dem ’Hamburger Familiensiegel’ ausgezeichnet worden.
Die familienfreundliche Personalpolitik der Marke beläuft sich nach Angaben des Juror/innenteams auf die Umsetzung kreativer und flexibler Arbeitsbedingungen.

Nesrin Kurbak, Leitende der Personalentwicklung des Unternehmens: „Wir freuen uns sehr darüber, das ’Hamburger Familiensiegel’ in diesem Jahr erneut verliehen bekommen zu haben. Diese Auszeichnung honoriert einen wesentlichen Aspekt unserer Unternehmenskultur und zeigt einmal mehr, dass Le CroBag ein attraktiver Arbeitgeber ist, der nicht nur sichere und zukunftsfähige, sondern auch familienfreundliche Arbeitsplätze bietet. Bei uns arbeiten viele Mütter und Väter, die aufgrund von flexiblen Arbeitszeiten einfacher die Betreuung ihrer Kinder organisieren können. Keiner soll sich aufgrund seiner Familienplanung benachteiligt fühlen. Ganz im Gegenteil – wir freuen uns über jedes neue Le CroBag-Baby."

Auch beim Thema Elternzeit schafft man günstige Rahmenbedingungen und bemüht sich um individuelle Lösungen, die dem Brückenschlag zwischen familiären Bedürfnissen und beruflichen Ambitionen gerecht werden und zugleich die Chancengleichheit von Männern und Frauen verbessern.

Zum Bild: 57 % des Verwaltungs- und Führungsteams sind Frauen. 59 % von ihnen haben Kinder und profitieren in der einen oder anderen Weise von der familienbewussten Personalpolitik des Unternehmens.

www.lecrobag.de



stats