LeBuffet im Alsterhaus generiert Spitzenumsatz

Es scheint, als hätten die Hamburger auf seine Neudefinition nach 14 Jahren Betriebszeit nur gewartet: Das runderneuerte LeBuffet im Alsterhaus, seit rd. einem Monat als fresh flow-Konzept am Netz, ist ein bestens funktionierender Gästemagnet. Mehr Plätze (+ 60), mehr Gäste - vor allem junge Leute, Familien und Singles - und ein gestiegener Durchschnittsbon: macht fast 200 % mehr Umsatz als vor dem Refreshment. Und das, obwohl das gastgebende Traditionshaus noch mindestens 1 Jahr eine Baustelle sein wird. Die erste Teileröffnung ist auf September ’04 datiert, komplett bezugsfertig sein soll es dann im darauffolgenden Herbst. Konkrete Pläne für weitere Foodservice-Outlets im Alsterhaus gibt es noch nicht, über ein Café sowie einen Eisstand wird noch nachgedacht. Rd. 2 Mio. EUR Umsatz will die Karstadt Gastronomie mit diesem 10. Fresh flow-Standort generieren. Umsatzstärkstes LeBuffet mit der Erfolgsformel ‘Frische & Transparenz in Reinform‘ ist nach wie vor das Flaggschiff -Restaurant in Freiburg (Kaiser-Josef-Str.) mit einem Umsatz von rd. 2,8 Mio. EUR. www.lebuffet.de


stats