Leaders Club International reist nach Singapur, Moskau und Lyon

Vom 2. bis 6.Oktober 2008 lädt die Dachorganisation der nationalen Leaders Clubs zur Trendtour nach Singapur mit Verlängerungsoption Malaysia ein. Restaurantkonzepte in den Top-Luxushotels Grand Hyatt und Shangri La, im neuen Businessviertel Vivo City und dem Freizeitbereich Marina City sowie ein Besuch im legendären Humble House stehen auf dem Programm. Anlässlich der Verleihung der russischen Palmen für innovative Restaurantkonzepte wird ein Arrangement vom 26. bis 28. Oktober 2008 angeboten, das die Teilnahme an der Award-Verleihung, den Aufenthalt sowie eine Trendtour Moskau beinhaltet. Die Preisverleihung, die der russische Leaders Club bereits zum dritten Mal ausrichtet, ist ein Stelldichein aller Größen und Newcomer der Moskauer Restaurantszene. Welches das innovativste Konzept auf europäischer Ebene ist, entscheidet sich am 23. Januar 2009 bei der Palmenverleihung des Leaders Club International. Nach Marrakesch und London wurde Lyon zum Austragungsort bestimmt, wo sich Mitglieder des europaweiten Club-Netzwerks zur Preisverleihung einfinden werden. Das Rahmenprogramm vom 22.-24. Januar 2009 beinhaltet kulinarische Highlights wie das Get-together bei Nicolas Le Bec (2 Michelin-Sterne) und ein Gala Dinner bei Kochlegende Paul Bocuse, der über 40 mal in Folge mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde und als einer der besten Köche des 20. Jahrhunderts gilt. www.leadersclub.de/Reisen


stats