Lieferdienste

Lieferando übernimmt Food Express

Der hart umkämpfte Liederdienst-Markt ist weiter in Bewegung. Nach Angaben des Magazins Gründerszene wird das insolvente Startup Food Express vom Lieferdienst Lieferando übernommen, das zukünftig unter dem Namen Lieferando Express firmieren soll. Angaben zum Kaufpreis werden nicht gemacht.
Im November hatte Food Express überraschend Insolvenz angemeldet. Gründerszene zufolge soll der Grund gewesen sein, dass Delivery Hero, der größte Gesellschafter, beschlossen hatte, kein weiteres Geld in das Unternehmen zu investieren. 90 Mitarbeiter und 1.300 Fahrer hatten vor der Insolvenz für die Firma gearbeitet. 300 Fahrer und 30 Mitarbeiter mussten laut Berliner Zeitung im Zuge der Insolvenz gehen.

www.gruenderszene.de
www.lieferando.de


stats