Frankfurt / Main

Lior Ehrlich eröffnet in Alt-Sachsenhausen

Mitten im Frankfurter Ausgehviertel Alt-Sachsenhausen ging kürzlich The London Pub & Brasserie an den Start. Hinter dem hochwertigen Pub-Konzept mit großer Bierauswahl und gepflegter Speisekarte steht der Frankfurter Multi-Gastronom Lior Ehrlich.

Den Standort hat Ehrlich mit Bedacht ausgewählt, denn seit Jahren verfolgt er mit großem Interesse die positive Entwicklung von Alt-Sachsenhausen. Durch Investitionen seitens der Stadt und den Zuzug neuer Lokale und Angebote hat sich das Karree zwischen Großer und Kleiner Rittergasse, Klappergasse und Dreieichstraße spürbar verändert.

Diese Entwicklung will Ehrlich mit seinem neuen Engagement weiter voranbringen und dem traditionsreichen Ausgehviertel mit Institutionen wie den Apfelweinwirtschaften Zum Grauen Bock und Lorsbacher Thal zu neuem Glanz verhelfen.

Die Kombination aus Pub und Brasserie soll ein breites Publikum ansprechen. „Im London Pub soll sich jeder Gast willkommen fühlen, egal ob zum entspannten Feierabend oder zum spontanen Treffen mit Freunden“, so Lior Ehrlich.

In dem montags bis freitags ab 17 Uhr und an den Wochenenden ab 12 Uhr geöffneten Lokal erwartet die Gäste eine große Auswahl heimischer und internationaler Biere. Kulinarisch legt die Speisekarte den Schwerpunkt auf ideale Bierbegleiter sowie Steaks von Premium Qualität. Auch die Einrichtung unterstreicht die enge Beziehung zum Königreich. Hochwertige Ledermöbel, dunkles Parkett, Tapeten mit schwarz-weißem Design sowie original englische Dekorationsgegenstände schaffen die typisch britische Pub-Atmosphäre.

Der großzügige Innenbereich wird durch eine gemütliche Terrasse und einen Wintergarten erweitert. Zusätzlich können die Räume für Feiern und Veranstaltungen genutzt werden.

Lior Ehrlich (48) entwickelt und betreibt bereits seit über 25 Jahren alleine oder mit Partnern Lokale in mehreren Frankfurter Stadtvierteln. Zur Unternehmensgruppe gehören Pubs, Bistros, Traditions- und Trendgastronomie sowie das Erfolgskonzept Trattoria Amici mit fünf Standorten.

stats