Ludwig-Erhard-Haus mit neuer Kaffee-Bar

Das Ludwig-Erhard-Haus in Charlottenburg-Wilmersdorf, Wahrzeichen der Berliner Wirtschaft, hat mit einer Chicco di Caffè Kaffeebar im Foyer eine neue Attraktion für die Mitarbeiter vor Ort.
Benannt nach dem Vater der sozialen Marktwirtschaft vereint es neben der IHK Berlin auch die Firmensitze von mittelständischen Unternemen, Kanzleien und Unternehmensberatungen unter seinem Dach. Wochentags ab sieben Uhr können deren Mitabeiter und die der angrenzenden Firmen in ihren  Arbeitspausen Kaffee-Spezialitäten genießen und ihren kleinen Hunger mit süßen und herzhaften Snacks stillen. Darüber hinaus hat Chicco di Caffè auch den Konferenzservice für das Gebäude übernommen und versorgt die Unternehmen in Meetings und Sitzungen mit Kaffee und Imbissen.

www.chicco-di-caffe.de


stats