Qualitätsoffensive

„Macht Dampf - Für gutes Essen in Kita und Schule“

Bundesernährungsminister Christian Schmidt hat eine Qualitätsoffensive für das Mittagessen in Kitas und Schulen gestartet. Motto: „Macht Dampf - Für gutes Essen in Kita und Schule“.
Christian Schmidt: „Unsere Kinder brauchen eine gesunde Ernährung für ihre Entwicklung und den Lernerfolg. Für das Mittagessen sind dabei immer öfter Kitas und Schulen gefragt: Die Zahl der Kinder, die mittags in der Kita verpflegt werden, hat sich in den letzten 10 Jahren nahezu verdoppelt. Das Mittagessen in Kitas und Schulen muss lecker, ausgewogen und hochwertig sein. Dabei ist mir wichtig, dass sich alle Kinder nach den gleichen hohen Standards ernähren können." Aktuell kennen derzeit weniger als die Hälfte aller Kitas den Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Gutes Essen in Kita und Schule soll ab sofort keine Glückssache mehr sein. Mit der größten Qualitätsoffensive für gesunde Ernährung in Kitas und Schulen, die es in Deutschland je gab, soll es einen Anstoß dafür geben, die Standards der DGE flächendeckend in Kitas und Schulen zu etablieren.

Dabei will ich auch die Eltern mitnehmen und sensibilisieren. Schmidts Appell: „Macht Dampf! – Für gutes Essen in Kita und Schule“. Meine Offensive bietet daher konkrete Handlungsempfehlungen für Eltern, um für mehr Qualität beim Essen in Kita und Schule zu sorgen. Darüber hinaus fordere ich, dass das kleine Einmaleins der Ernährung im Unterricht verankert wird – am besten als eigenes Schulfach. Denn Ernährungsbildung in der Theorie und gute Verpflegung in der Praxis gehören zusammen.“



stats