Maison van den Boer baut Kompetenz-Team aus

Ab sofort verstärken Andreas Hegel und Vivi-Kay Diller den Event-Caterer in Hamburg und Düsseldorf. Andreas Hegel (29) ist neuer Küchenchef bei Maison van den Boer Deutschland.Der Catering-Experte stieg bereits Anfang 2007 als Sous-Chef des exklusiven Börsenclubs in der Hamburger Handelskammer bei Maison van den Boer ein. Der gebürtige Pfälzer hat bereits als Koch in vielen Sterne-Restaurants, wie dem Restaurant ’Schwarzer Hahn’ in Deidesheim, seine Gäste auf höchstem kulinarischen Niveau verwöhnt. In Düsseldorf verstärkt Vivi-Kay Diller (41) das Team von Maison van den Boer. Sie übernimmt ab sofort die Leitung aller Aktivitäten in Roncalli's Apollo Varieté in Düsseldorf. Als Location Managerin ist die gelernte Hotelkauffrau für das Apollo-Panorama-Restaurant, die Bewirtung der Gäste im Showsaal sowie die kulinarische Betreuung der im Varieté stattfindenden Events verantwortlich. Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie hat sie in verschiedenen Hotels und Restaurants gesammelt und sich parallel dazu zur Bilanzbuchhalterin weitergebildet. Zuletzt war sie mit dem Aufbau des Ananda Business Clubs in München betraut. Maison van den Boer Deutschland wurde 2001 als Tochter der niederländischen Koninklijke Van den Boer Groep BV gegründet und beschäftigt derzeit rund 80 Mitarbeiter. Das Familienunternehmen blickt auf eine über 100-jährige kulinarische Erfolgsgeschichte zurück und bietet seinen Kunden im Bereich des Event-Caterings, der Veranstaltungskonzeption und -organisation hochwertigen Service und Qualität. Daneben betreibt Maison van den Boer die Restaurants Pfeffersack und Börsenclub in der Hamburger Handelskammer und ist exklusiver gastronomischer Partner des Hamburger ’Theater im Hafen’ sowie des ’Roncalli's Apollo Varieté’ in Düsseldorf.www.maisonvandenboer.com


stats