Veranstaltungstipp

Mangelernährung im Alter

Wie steht es um die Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen? Und inwieweit ist dort  Mangelernährung verbreitet? – Diesen und weiteren Fragen widmen sich Experten am 17. November auf der Fachtagung „Seniorenverpflegung – Herausforderung und Verantwortung“ in München.

Neben Fachvorträgen steht auch ein Podiumsgespräch mit erfahrenen Praktikern auf der Agenda. Veranstalter ist das bayerische Kompetenzzentrum für Ernährung (Kern). „Gerade im Alter hat das Essen einen maßgeblichen Einfluss auf das Wohlbefinden und damit auf die Lebensqualität“, betont Dr. Simone Eckert, Bereichsleiterin Ernährungsinformation und Wissenstransfer im Kern. Auf der Fachtagung treffen Experten, Träger, Einrichtungsleiter sowie Verpflegungsverantwortliche von Senioreneinrichtungen aufeinander, um den aktuellen Stand, Potentiale und Entwicklungen der Verpflegung zu beleuchten.

Die Teilnahme an dem Symposium ist kostenfrei, die Teilnehmeranzahl allerdings begrenzt. Der Veranstalter bittet um eine Anmeldung ab Mitte September per Fax, Post, E-Mail oder online.

www.KErn.bayern.de

Bsa

stats