Symposium

Mangelernährung im Alter

Um der Mangelernährung von Menschen in stationären Senioreneinrichtungen vorzubeugen, veranstaltet das Kompetenzzentrum für Ernährung (Kern) am 17. November ein Fachsymposium in München.
Die Veranstaltung „Seniorenverpflegung – Mangelernährung im Alter“, die im Auftrag und im Veranstaltungssaal des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten durchgeführt wird, richtet sich an Träger, Leiter oder Mitarbeiter Senioreneinrichtungen.

Im Rahmen des Symposiums sollen Antworten auf folgende Fragen gefunden werden: Wie kann eine optimale Verpflegung aussehen? Wo finden sich wichtige Schnittstellen? Wie bedeutsam ist Mangelernährung aus ökonomischer Sicht? Dazu geht es unter anderem um Wechselwirkungen zwischen Nahrung und Arzneimitteln. Ein Podiumsgespräch zu ethischen Aspekten der Mangelernährung runden das Programm ab.

Anmeldungen sind bis 31. Oktober möglich: www.kern.bayern.de/wissenstransfer


stats