Mannheimer Initiative sucht Ausbildungsplätze im Gastgewerbe

Der Mannheimer Förderband e.V., eine Einrichtung der Jugendberufshilfe im Bund der deutschen katholischen Jugend, sucht dringend gastronomische Betriebe, die junge Menschen im Gastgewerbe ausbilden

Im Fokus steht die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe. Die sonst zweijährige Ausbildung kann für Förderschüler auf drei Jahre erweitert und unter entsprechenden Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit finanziert werden. Der Förderband e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen, die auf dem regulärenAusbildngs- und Arbeitsstellemarkt wenig Chanchen haben, beim Übergang in das Berufsleben qualifiziert zu unterstützen. Die Mitarbeiter des Födrerverbandes begleiten sowohl die Azubis als auch die Unternehmen bei eventuell entstehenden Problemen. Dazu gehört auch die Vermittlung eines Praktikums vor Ausbildungsbeginn. 

Von den zuletzt 16 jungen Auszubildenden, die der Förderverband begleitet hat, wurden elf in ein festes Arbeitsverhältnis vermittelt oder sind vom Ausbildungsbetrieb direkt übernommen worden.

www.foerderband-ma.de
  

stats