Burger King

Mannschafts-Whopper mit EM-Spirit von 1996 (Video)

20 Jahre ist es her, dass Deutschland im legendären Wembley-Stadion die tschechische Mannschaft mit 2:1 besiegte und zum Europameister gekrönt wurde. Als Fan des deutschen Titeltraums hat Burger King diesen Sieger-Spirit von 1996 ins Jahr 2016 transportiert. Dazu hat sich das Unternehmen ein Stück des Original Wembley-Rasens der EM 1996 gesichert und darauf Salat, Tomaten und Zwiebeln wachsen lassen. Für wahre Fans ist so der einzigartige Mannschafts-Whopper mit der Energie aus dem berühmten Sieger-Rasen entstanden.

Einige wenige Fans werden am 21. Juni 2016 auf einem exklusiven Event in Berlin in den Genuss dieses auf 96 Exemplare limitierten Mannschafts-Whoppers kommen. Mit dabei: Ex-Nationalspieler Thomas Helmer, der 1996 im Wembley-Stadion mit auf dem Platz stand, Moderator Wolf-Dieter Poschmann sowie die bekannten YouTube-Stars KSFreakWhatelse und KrappiWhatelse.

Gäste und Fans haben die Möglichkeit die Teilnahme am Event zu gewinnen und einen der 96 Mannschafts-Whopper zu probieren.

Burger King machte Dave Davies ausfindig, den Mann, der den legendären Wembley-Rasen einst kaufte und nunmehr seit 14 Jahren wie einen Schatz hütet. Der leidenschaftliche Fußball-Fan trennte sich von 25 qm des historischen Grüns, damit Burger King den Sieger-Spirit von England nach Deutschland transportieren konnte.

Auf diesem geschichtsträchtigen Stück Grün sind in sorgsamer Handarbeit die Zutaten für den Mannschafts-Whopper gewachsen: Salat, Tomaten und Zwiebeln.

Ein knapp dreiminütiger Film erklärt die ungewöhnliche Reise des wahrscheinlich berühmtesten Rasens von Wembley bis zum fertigen Mannschafts-Whopper: https://youtu.be/z1jTrB31SaU