Marcellino's Restaurant Reports 2010 erschienen

Jetzt druckfrisch im Handel: die 13 Marcellino's Restaurant Reports 2010 für Deutschlands Metropolen - insgesamt rund 3.500 Adressen von Steh-Imbiss bis Luxus-Tempel, von Sylt bis München. In diesem Jahr kommen die Neuen im stylishen Champagner-Pink daher.
 

Ebenfalls neu: die Kategorie 'Dinner Budget' - was zahlt man wo. Marcellino's hat ausgerechnet, was man als Gast an einem Abend im Durchschnitt in jedem Restaurant ausgibt - angefangen bei der Vorspeise bis zum Espresso danach.
 
Was das Marcellino-Konzept, vor über 20 Jahren von Marcellino M. Hudalla aus der Taufe gehoben, in Deutschland so einmalig macht, ist die Philosophie 'Gäste sagen, wie es wirklich ist'. Sprich, bei Marcellino's urteilen die Gäste über Tops und Flops. Basis ist eine Skala von 1 für 'nie wieder' bis 10 für 'genial' für vier Kategorien - Essen, Trinken, Service und Ambiente. Mitmachen kann jeder; die Marcellino's-Redakteure prüfen die Angaben auf Plausibilität und bringen sie in Form.

http://www.marcellinos.de/


stats