Marché eröffnet Raststation Taunusblick

Am 2. September eröffnet Marché International die Raststation Taunusblick an der BAB 5 bei Frankfurt – eine der modernsten Raststationen Deutschlands. Auf 1.500 qm werden ein Marché Restaurant, eine Marché Naturbäckerei sowie ein Burger King Restaurant betrieben. Das Wahrzeichen der weitläufigen Rastanlage (Neubau) ist der 18 m hohe Limes-Turm, von dem die Reisenden einen wunderbaren Blick über die Taunusberge und die ferne Skyline von Frankfurt genießen können. 120 Mitarbeiter stehen unter der Leitung von Marché Direktor Ortwin Niebling. Nach der Marché Raststätte Medenbach-Ost auf der BAB 3 und der Eröffnung des Marché Restaurants am Frankfurter Airport im vergangenen Jahr, baut Marché International mit der Raststätte Taunusblick seine Präsenz am Frankfurter Verkehrsdrehkreuz weiter aus. Deutschlandweit unterhält die Schweizer Restaurantgruppe zurzeit 23 Betriebe. Zweimal gewann Marché International den ADAC Raststätten-Test und auch in diesem Jahr gab es ein ‚sehr gut’ der Tester. Marché International ist ein Unternehmensbereich der Mövenpick Gruppe. Im Jahr 2007 erzielte das Unternehmen in Deutschland, Österreich und Norwegen, in der Schweiz und in Slowenien einen Umsatz von CHF 338 Millionen und beschäftigte rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. www.marche.de


stats