Maredo Auszubildende ist bundesweit beste Fachfrau für Systemgastronomie

Doppelsieg für Maredo und Alexandra Henn. Die 22-Jährige schloss ihre Ausbildung zur Fachfrau für Systemgastronomie sowohl als Landessiegerin in Niedersachsen als auch als beste deutsche Prüfungsteilnehmerin 2009 ab.
„Ich war total aus dem Häuschen und habe mich riesig gefreut", so Alexandra Henn, Ex-Auszubildende im Maredo Osnabrück, als klar war, dass sie die Prüfung Fachfrau für Systemgastronomie als niedersächsische Landes- und zugleich als Bundessiegerin bestanden hatte. Dieser Erfolg wurde prompt belohnt: Inzwischen arbeitet Alexandra als Mitglied der Betriebsleitung in einem Maredo Restaurant in Düsseldorf.

Privat wurde natürlich sofort gefeiert, der offizielle Part steht noch aus: Anlässlich der Feier 'Nationale Bestenehrung in IHK-Berufen' am 7. Dezember in Berlin soll sogar Bundespräsident Horst Köhler das Grußwort sprechen. Veranstalter ist der Deutsche Industrie- und Handelstag (DIHK), die Dachorganisation aller IHKs.

Uwe Büscher, geschäftsführender Gesellschafter der Maredo Restaurants, gratulierte Alexandra als einer der ersten persönlich. „Wieder einmal hat sich bewiesen, dass der von uns eingeschlagene Weg, intensiv in die Aus- und Fortbildung der Maredo Azubis zu investieren, sich lohnt. Wir ermöglichen jungen Menschen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben, eröffnen Ihnen Karrierechancen und sichern damit gleichzeitig erstklassigen Führungsnachwuchs für die Maredo Restaurants", so Uwe Büscher.

In den Prüfungen der IHK gehören die Maredo Schützlinge regelmäßig zu den Besten ihres jeweiligen Ausbildungsjahrgangs. Dazu gewannen sie unter anderem schon Silber und Gold im Nationalen Azubiaward des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) sowie etliche regionale Wettbewerbe.

Als Vorreiter des Ausbildungskonzeptes war Maredo maßgeblich an der Entwicklung des Ausbildungsganges Fachfrau/-mann für Systemgastronomie beteiligt. Die dreijährige Ausbildung wird seit 1998 in Deutschland angeboten.

Maredo, mit Sitz in Düsseldorf, gehört zu den führenden Unternehmen der deutschen Gastronomie. 1973 gegründet (übernommene Ketten existieren teilweise seit 1969), betreibt die Marke aktuell 57 Restaurants in Deutschland und 3 in Österreich. Im Geschäftsjahr 2008/09 lag der Netto-Umsatz bei rund 100,4 Mio. Euro. Rund 1.700 Mitarbeiter bedienen pro Jahr über 7,5 Mio. Gäste.

http://www.maredo.de/



stats