Maritim unterzeichnet Vertrag für Fünf-Sterne-Hotel auf Djerba

Die Bad Salzuflener Maritim Hotelgesellschaft will im Ausland wachsen. Dazu hat die Gesellschaft im Juli einen Vertrag mit der tunesischen Yadis Hotelgruppe für das Maritim Hotel Yadis Djerba an der Nordostküste der Insel unterzeichnet. Die neue Präsenz in Nordafrika ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen Maritim und der HMS International GmbH. Grundlage ist ein Masterfranchisevertrag, den HMS mit Maritim geschlossen hat, um die Auslandsexpansion zu fördern. Das Maritim Yadis Djerba verfügt über 340 Zimmer inklusive fünf Suiten, sechs Konferenzräume für bis zu 600 Gäste und vier Restaurants. Vor anderthalb Jahren ist das Fünf-Sterne-Haus für 15 Mio. Euro umfassend renoviert worden. Angeboten werden zudem ein Thalasso-Zentrum und ein 27-Loch-Golfplatz auf einem über 120 Hektar großen Gelände.

stats