Marriott schließt Vertrag mit Quadriga ab

Marriott International hat eine Lieferanten-Rahmenvereinbarung mit Quadriga unterzeichnet. Der Spezialist für Unterhaltungsservices wird demnach über 18.000 Gästezimmer des Konzerns mit seiner Kommunikationslösung Genesis ausstatten. Damit, so heißt es aus dem Hause Quadriga, ist nicht nur Hotelfernsehen möglich, sondern auch Musikhören und Internetnutzung. Die Zimmer werden zudem mit LCD-Flachbildschirmen versehen. Der Vertragsabschluss kommt nicht völlig überraschend: Bereits seit mehreren Jahren arbeitet Marriott mit Quadriga zusammen.
stats