Matteo Thun Keynote-Speaker beim 31. Int. Foodservice-Forum

Internorga 2012: Am Vortag der Messe, also Donnerstag, 8. März, findet der Power-Day dieser Branche zum 31. Mal statt. Die Planungen laufen auf vollen Touren – die ersten Redner sind engagiert. Hier einer, auf den sich das Publikum besonders freuen darf, denn er hat große Botschaften und geht selten auf die Bühne:

Matteo Thun, Architekt und Designer mit Standort Mailand. Er gehört zu den ganz Großen seiner Disziplin, seine Arbeit steht für langlebige Lösungen mit ganzheitlichem Ansatz. Für ihn bedeutet Architektur, die Seele eines Ortes zu gestalten. Sein Design reduziert das Wesentliche einfach und pur.
In unserer Branche kennt man ihn in erster Linie als den Macher des Erscheinungsbildes von Vapiano.

Matteo Thun beschäftigt ein Team von 50 Architekten und Designern. Viele Auszeichnungen. Zwei seiner Design-Produkte erhielten im letzten Jahr den 'Best of Design 2010 Wallpaper* Award'.

Matteo Thuns Arbeitsthema beim Forum lautet:

Restaurants – öffentliche Wohnzimmer der Gesellschaft:
Zukunftsüberlegungen, Ganzheitlichkeit als Prinzip sowie Design-Beispiele und -Trends

Das Internationale Foodservice-Forum am Vortag der Internorga ist längst die größte Branchen-Veranstaltung für professionelle Gastronomie in Europa geworden. Es steht für Content & Community, für den jährlichen Blick auf die Erfolge und die Zukunft dieser Branche. Bei der Jubiläumsveranstaltung im März 2011 saßen über 1.700 Personen im Saal.

Das komplette Programm für 2012 wird im Dezember veröffentlicht.

Die gemeinsamen Veranstalter des Forums, die Hamburg Messe und Congress GmbH sowie food-service/FoodService Europe & Middle East, bitten die Freunde & Fans, den 8. März 2012 im Kalender mit kraftvoller grüner Farbe zu markieren. Let’s go Hamburg!

www.internorga.com
www.foodservice-forum.de
www.matteothun.com



stats