Europa-Park

Mehr als 100 Auszubildende, 100-millionster Besucher

Sie sind die neue Hauptattraktion: Die 46 neuen Auszubildenden und Studierenden sind am 4. September 2014 im Europa-Park begrüßt worden. Insgesamt werden jetzt 103 junge Menschen im weltweit größten saisonalen Freizeitpark ausgebildet - ein neuer Rekord. Im Jahr 1975 eröffnet, hieß der Europa-Park außerdem soeben den 100-millionsten Besucher willkommen.

Die Begrüßung im Rahmen der ‘Azubi-Willkommensveranstaltung‘ übernahm Michael Kreft von Byern, Beauftragter der Geschäftsführung des Europa-Park.

„Es geht uns nicht um die Quantität der Auszubildenden, sondern um die Qualität der Ausbildung“, betonte Kreft von Byern.

Spannend ist die Vielzahl an Berufen, die im Europa-Park erlernt werden kann. Vom Schneider, der die Kostüme für die Shows entwirft, bis zum Metallbauer, der Achterbahnen mit baut.

Spitzenreiter in Sachen Berufswahl sind auch dieses Jahr wieder die Bereiche Hotellerie und Gastronomie. Hier können sich die meisten Jugendlichen ihre Zukunft vorstellen: zwei Fachleute für Systemgastronomie, 13 Restaurantfachleute, vier Köche und elf Azubis in den Hotels.

Bereits zum zweiten Mal in Folge bietet der Europa-Park eine grenzüberschreitende Ausbildung an. So kann ein französischer Jugendlicher den Theorieteil seiner Ausbildung in Frankreich und den Praxisteil im Europa-Park absolvieren.

Inzwischen ist der Freizeitpark ein überregional anerkannter Ausbildungsbetrieb und mit über 3.500 Mitarbeitern in der Hauptsaison einer der stärksten Wirtschaftsmotoren in Südbaden.

Einen besonderen Meilenstein erreichte der Europa-Park am Montag dieser Woche (8. September): Begrüßt wurde in Rust der 100-millionste Besucher. Mitgründer und Inhaber Roland Mack persönlich nahm den Ehrengast gemeinsam mit seiner Familie in Empfang.

Und gleich noch ein Highlight der letzten Tage: Bei den Golden Ticket Awards 2014 in San Diego, Kalifornien, schaffte es der Europa-Park zum ersten Mal auf Platz eins in der Kategorie 'Bester Freizeitpark'. Die Auszeichnung gilt als eine der wichtigsten der Branche und wurde vergangenes Wochenende verliehen.

www.europapark.de


stats