Trendtouren

Mit Pierre Nierhaus nach Shanghai, Singapur oder New York

Die nächste offene Trendreise von Pierre Nierhaus geht vom 12. bis 15. November nach Shanghai. Die chinesische Metropole ist für Asien das, was New York für Amerika ist: urban, sexy, exklusiv, konsum- und experimentierfreudig. Wenn in China etwas Neues ausprobiert wird, dann hier. Vieles was man rund um Gastronomie, Ausgehen und Shopping zu sehen bekommt, ist überraschend originell. Trotz aller Moderne ist das traditionelle China spürbar.
Im Januar führt dann eine weitere Trendtour vom 28. bis 31.1.2016 nach Singapur. Es folgt der Trendklassiker New York im Februar. Das neue Programm stellt der Frankfurter Trendexperte in seinem nächsten Newsletter ausführlich vor.

In den Metropolen zeigt Nierhaus den Teilnehmern neue Konzepte und Innovationen – aber auch alle Klassiker, die Profis auf dem Schirm haben sollten.

Pierre Nierhaus und sein Team besuchen und beobachten rund 30 nicht deutschsprachige Städte weltweit, um immer die wichtigsten Trendsetter und Innovationen vorstellen zu können. Das nutzen auch viele Unternehmen, für die der Experte Trendreisen zum Trendresearch, für die gezielte Arbeit an Konzepten oder zum Empowerment für Mitarbeiter durchführen. 

www.nierhaus.com



stats