gv-praxis März

Mit Special „Zukunft is(s)t gut“

Rechtzeitig vor der Internorga ist die März-Ausgabe der gv-praxis unterwegs zu den Lesern. Außer einer ausführlichen Messe-Vorberichterstattung und dem traditionellen GV-Barometer widmet sie dem Thema „Zukunft is(s)t gut“ ein ganzes Special.
Der Ernährungspsychologe Dr. Thomas Ellrott geht der Frage nach, warum heute „keiner mehr normal is(s)t“. Der Beitrag „App-Boom um den Mittagsgast“ befasst sich mit dem boomenden Mittagsgeschäft, das nicht nur durch Online-Essenslieferdienste hart umkämpft ist. Im Dreiklang von „Gastrowelt Hamburg“, „Arbeitswelt Ludwigsburg“ und „Markenwelt Berlin“ werden zukunftsfähige Mittagskonzepte vorgestellt.

Im Interview verrät Gastrokritiker Jürgen Dollase was Mensaköche falsch machen und wie sie Zeitgenossen auf den guten Geschmack bringen können, denen es in dieser Hinsicht noch an Orientierung fehlt. Von der „Küche auf Zuwachs“ handelt der Bericht aus Siek bei Hamburg, wo Meyer Menü eine der modernsten Großküchen in Schleswig-Holstein mit einer Kapazität von rund 14.000 Essen täglich errichtet hat.

Darüber hinaus bietet die aktuelle Ausgabe informative Destillate von den Messen „Biofach“ sowie „EU’Vend & Coffeena“. Die regelmäßigen Service-Rubriken zeigen Aktuelles aus der Rechtssprechung und dem Markt der Zulieferer.

Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden gv-inhalt_0317.pdf



Für Abonnenten von gv-praxis gibt es die Ausgabe wieder in drei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft – sowohl fürs iPad, als auch als ePaper für PC/Laptop und alle Tablet-Systeme ohne iOS. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden. Dazu sind alle Internetadressen im Heft direkt verlinkt und aufrufbar.

www.cafe-future.net/ipad
www.cafe-future.net/epaper

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für die aktuelle Ausgabe von gv-praxis interessiert, kann bei unserem Leserservice unter aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen.

stats