Monsieur Vuong und Efendy = 1. Leaders Club Award-Winner

60 Mitglieder zählt die Organisation innovativer, junger Gastronomen in Deutschland nach 1½ Jahren (Vorbild: französischer Leaders Club). Am 8. November ’02 wurde im Restaurant Living XXL, Frankfurt/Main, die erste Award-Verleihung mit großer Party ausgetragen. Nominiert waren 7 Konzepte, eröffnet in den letzten 12 Monaten: 1. Monsieur Vuong, Berlin 1. Efendy, Oberhausen 3. Blauer Adler, Nürnberg 3. Herzblut, Hamburg 3. Oliv, Essen 3. Sam Kullman’s, Kaiserslautern 3. Strozzi’s Più, Zürich Dabei spielte es überhaupt keine Rolle, ob die Betreiber Club-Mitglieder sind. Was zählte war der visuelle Auftritt (je 3-minütiger Video) und die Präsentation der Macher. Dann hat das Publikum - über 150 Mitglieder, Familien und Freunde der Organisation - abgestimmt. Die Winner: Ethno-Profis Platz 1 teilten sich die Restaurants Efendy im Centro Oberhausen (Nestlihan Hazar und Eyyüphan Duy) und Monsieur Vuong in Berlin (Dat Vuong). Beide lagen mit weitem Abstand vorn, alle anderen Kandidaten erhielten den 3. Platz. Zu den beiden Vorderen: Monsieur Vuong - fernöstliche, präzise gesagt vietnamesische Küche modern. Ein kleines Restaurant mit farbstarkem Ambiente und 4 Gerichten pro Tag. Der Unternehmer definiert sein Produkt als Wohlbefinden der Kunden und sieht seine Aufgabe da drin, das Herz seiner Kunden bei jedem Besuch neu zu erobern. Und logisch sind die Speisen super gut. Efendy - Oase orientalischer Gemütlichkeit, inklusive Bauchtanz. Der 1.001. Traum des Unternehmerduos: weitere Oasen in Deutschland. "Bei unserem Award geht es darum, den Mut und dann natürlich auch das Können auszuzeichnen, innovative Neueröffnungen im Markt zu platzieren. Es ist schwer genug, wir wollen branchenintern und -extern Publicity für vorbildliche Start-ups generieren", so der Präsident der deutschen Vereinigung, Thomas Hirschberger (Sausalitos). Er und Leaders Club-Geschäftsführer Jean-Georges Ploner moderierten locker-professionell durch den Abend. Speziell für die Sache aus Frankreich eingeflogen war der 75-jährige Keynote Speaker Jacques Borel (Urgestein innovativer Gastronomie in Frankreich und europaweit, heute Vorkämpfer reduzierter MwSt.-Sätze für die Gastronomie) sowie Thierry Bégué (Präsident Leaders Club Frankreich/Buddha Bar, Barrio Latino usw.). www.leadersclub.de



stats