Münchner Hotel Königshof gekürt

Das Münchner Luxushotel Königshof, das sich im Privatbesitz der Familie Geisel befindet, ist mit dem Titel "Hotel des Jahres 2005" ausgezeichnet worden. Gleichzeitig ist der Königshof-Direktor Lorenzo Cattaneo als "Hotelmanager des Jahres 2005" gekürt worden. Beide Auszeichnungen werden seit sechs Jahren vom "Schlummer"- und "Schlemmer Atlas" aus dem Dortmunder Busche Verlag verliehen. Geehrt werden herausragenden Leistungen in Hotellerie und Gastronomie. Insgesamt sind bei der Veranstaltung 12 Preise vergeben worden, darunter auch an die besten Köche des Jahres 2005 in Deutschland.



Das Traditionshotel Königshof gehört seit fast 70 Jahren der Münchner Hoteliers-Familie Geisel. Es verbindet klassische Eleganz und modernes Design. Seit 2003 gehört es der Hotelkooperation The Leading Hotels of the World an. Lorenzo Cattaneo lenkt seit 1986 als General Manager die Geschicke des Fünf-Sterne-Hauses. Besonderes Augenmerk hat er dabei auf die Gastronomie des Königshofes gerichtet. So erhielt beispielsweise das Gourmet-Restaurant einen Michelin Stern und 18 Punkte vom Expertenteam des Gault Millau. Als Küchenchef zeichnet Martin Fauster verantwortlich.

stats