Aramark

Natural Supergreens aus heimischen Landen

Der Catering-Dienstleister Aramark widmet in der Woche vom 7. bis 11. November den „Natural Supergreens“ sein „Kulinarisches Highlight“. Im Fokus steht saisonales Gemüse, das über reichlich Vitamine und Mineralstoffe verfügt und so das Immunsystem stärkt und fit macht für die kalte Jahreszeit.

Um Superfood auf die Teller zu bringen, müsse man keine exotischen Produkte wie Chia-Samen, Acai- oder Goji-Beeren aus fernen Ländern importieren. Vitamin- und mineralstoffreiche Lebensmittel gibt es auch aus Deutschland und Europa in großer Auswahl. Daher gestaltet das Unternehmen mit Sitz in Neu-Isenburg sein aktuelles „Kulinarisches Highlight“ im Monat November rund um viele heimische Superfoods.

Grünkohl, Wirsing und Rauke sind auch super

„Dass Wintergemüse wie Grünkohl, Wirsing, Chicorée, Rauke oder rote Bete dem Körper so viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe liefert wie kaum eine exotische Zutat, ahnen viele Menschen gar nicht“, erklärt Ulrike Mößner, Ökotrophologin bei Aramark. „In der kalten Jahreszeit hat auch unser heimisches Superfood Saison, das bei regelmäßigem Genuss zur Stärkung des Immunsystems beitragen kann.“

Gerichte wie „Schaumsuppe von roter Bete mit Sesam,Ingwer und Kokos“, „Pikantes Curry mit Wirsing, Avocado und Koriander-Limetten-Duftreis“ oder „Sanddorn-Karamell Crème Brûlée“ werden in diesem Zeitraum in 400 Aramark-Betriebsrestaurants serviert. „Dabei steht neben den wertvollen Nährstoffen natürlich der kulinarische Aspekt mit spannenden Geschmackskombination im Mittelpunkt“, sagt die Ökotrophologin.

www.aramark.de

stats