Neue Alex-Webseite setzt auf lokalen Bezug

Anderes User-Verhalten, neue Webseite – Mit der neuen Web-Adresse www.dein-alex.de reagiert das Gastro-Unternehmen Alex auf veränderte Nutzeranforderungen. Kurz: Mehr Standortinfos und Komfort für Smartphone-User.
 
Der Name der neuen Webseite ist Programm. So hat die deutsche Ganztagesgastronomie-Gruppe jetzt einen Internetauftritt (Design, CMS und technische Umsetzung: Royalkomm, Wiesbaden) geschaffen, der das veränderte Verhalten der User berücksichtigt und zugleich die Kernkompetenz der Marke – das Angebot von Gastronomie und Emotionen – stärker in den Mittelpunkt rückt.
 
Internetnutzer wünschen sich vor allem eines: schnelle und einfache Informationsbeschaffung zum Alex-Betrieb in ihrer Nähe und das mit optimierten Auflösungen, Formaten und Ladezeiten von jeder beliebigen Plattform aus – also auch von Netbooks, Tablet-PCs oder Smartphones, über die mittlerweile schon jeder dritte Zugriff erfolgt.
 
Neben Hintergrundinfos zum Unternehmen, zum Konzept oder zur Expansionsstrategie hat jetzt jeder der 38 deutschen Alex-Betriebe innerhalb der Webseite einen eigenen Auftritt erhalten. Mit einer Fülle an Informationen zu News & Events, aktuellen Speisekarten, angebotenen Jobs oder der Möglichkeit, Gutscheine online zu ordern, Tischreservierungen vorzunehmen, Vorschläge einzuholen für eine eigene Veranstaltung oder Bewertungen abzugeben.
 
Über alle Neuigkeiten zu seinem lokalen Alex kann sich der User auch ganz bequem per Newsletter auf dem Laufenden halten lassen. Die dadurch generierten E-Mail-Adressen möchte man bei der Company künftig noch viel stärker als bisher für maßgeschneiderte Marketing-Aktionen an den einzelnen Standorten nutzen. Alex will jedem Gast ein ganz besonderes Wohlfühlerlebnis bieten und ihm das Gefühl vermitteln, Teil einer Community zu sein, die auf seine persönliche Meinung Wert legt und seine über die Webseite oder über Facebook (über 7.500 Alex-Fans) mitgeteilten Anregungen oder Kritiken ernst nimmt.
 
Mitchells & Butlers besteht in Großbritannien bereits seit 1898. Der führende Betreiber von Pubs und Restaurants in Großbritannien (rund 2.000 Outlets, u.a. ALL BAR ONE, O'Neill's, Browns, Vintage Inns, Harvester, Toby Carvery) verzeichnete 2011 (z. 30.9.) einen Umsatz in Höhe von 1,8 Mrd. Pfund. Anfang 1999 wurde die deutsche Alex-Gruppe von der Mitchells & Butlers plc. übernommen. Alex erwirtschaftete in 2011 (z. 31.12.) mit rund 1.440 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 74,4 Mio. €.
 
www.dein-alex.de
www.facebook.de/alexgastro

stats