Ditsch

Neue Laugensandwich-Range in ausgewählten Shops

Mit innovativen Produkten sorgt die Brezelbäckerei Ditsch für immer neue Impulse in ihren aktuell 220 Shops. So wurde kürzlich an ausgewählten Standorten eine vielfältige Laugen-Sandwich-Range eingeführt. Kunden können dabei zwischen frisch belegten Laugen-Baguettes, -Stangen oder -Brezeln wählen.

Das Repertoire reicht von klassischen Zubereitungen mit Käse und Schinken bis zu trendig-leichten Rezepturen, etwa mit Frischkäse und Chicken-Breast.

Das Unternehmen mit Sitz in Mainz-Hechtsheim hat darüber hinaus weitere Sortimentsoptimierungen vorgenommen, um unterschiedlichen Kundenbedürfnissen je nach Standort und Tageszeit sowie ganz generell dem steigenden Qualitätsbewusstsein der Kunden gerecht zu werden.

An rd. 50 hochfrequentierten Standorten wird jetzt eine Laugenbrezel mit Müsli-Topping angeboten – entwickelt speziell für das Frühstücksgeschäft zusammen mit dem auf Müsli spezialisierten Unternehmen Peter Kölln.

Momentan im Kundenakzeptanztest befindet sich eine weitere Neuerung: die Ditsch Laugenbrezel verfeinert mit Sesam, Leinsaat und Chia Samen (Salvia hispanica). Reich an Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren, bedienen die Chia-Samen perfekt den Superfood-Trend und halten in immer mehr Backwaren-, Smoothie-, Salat- und sonstige Rezepturen Einzug.

Stichwort Trends: Neben den vegetarischen Produkten im Standardsortiment bieten die Ditsch Shops ab Mitte September als Aktionsprodukt die Pizza Veggietaria an, belegt mit vegetarischen Filetstreifen, Blattspinat, Cherry-Tomaten und Basilikum-Creme. „Mit Kreationen wie dieser bedienen wir die steigende Nachfrage nach vegetarischen Produkten“, erklärt Andreas Klensch, Bereichsleiter Filialen bei der Brezelbäckerei Ditsch GmbH. Des Weiteren ist aktuell ein Kräuter-Frischkäse-Dip im Sortiment – perfekte Begleitung für alle pur verkauften Laugengebäcke.

Um die Entwicklung des Shop-Sortiments auch zukünftig weiter voranzutreiben, wurde die Position des Category Managements geschaffen. Seit Ende 2015 zeichnet Katja Vollmer für alle Belange in dieser Position verantwortlich. Alle Ditsch-Produkte werden laut Unternehmen in Deutschland entwickelt und in den unternehmenseigenen Werken in Mainz und Oranienbaum hergestellt.

www.ditsch.de


stats