Stw. Niederbayern/Oberpfalz

Neue Mensateria in Deggendorf

Am Innovations- und Technologiecampus ITC2 der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) wird Mitte März eine Mensateria eröffnet. Das Platzangebot erhöht sich damit um 140 auf 390.

Die Mensateria am Standort des ehemaligen „Da-Vinci" im „Glashaus"-Erweiterungsbau wird von der Hochschulgastronomie des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz betrieben. Geschäftsführerin Gerlinde Frammelsberger freut sich über die neue gastronomische Einrichtung – und die gute Zusammenarbeit mit der THD: „Der stark gewachsene Platzbedarf hat die THD und das Studentenwerk vor eine große Herausforderung gestellt. Jetzt haben wir schnell die perfekte Lösung gefunden, um die Studierenden und Mitarbeiter wieder in vollem Umfang bewirten zu können.“ Zum zusätzlichen Platzangebot in der Mensateria wird es in den Sommermonaten zusätzlich eine Terrassenbestuhlung geben.

Das vielfältige Angebot in der öffentlich zugänglichen Mensateria ist identisch mit dem der bereits bestehenden Mensa. Von 11 Uhr bis 14 Uhr werden verschiedene warme Gerichte, Vorspeisen, Beilagen und Desserts angeboten. Von 9 Uhr bis 15 Uhr gibt es außerdem verschiedene Sandwiches, Snacks und Getränke.

Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz betreibt an den Hochschulen und Universitäten in Deggendorf, Landshut, Passau, Regensburg und Straubing insgesamt 24 gastronomischen Einrichtungen- Im Geschäftsjahr 2015 wurden mehr als 11,5 Mio. Euro umgesetzt.

www.stwno.de

stats