Compass Group

Neue Sparte Einkauf für Dritte

Mit dem Konzept Foodbuy baut Compass Group in Deutschland, Österreich und der Schweiz das Drittgeschäft aus. Konkret übernahm der Dienstleister ab 01.01.2017 die Einkaufsverantwortung (außer Fleischeinkauf) einer Steakhauskette in Deutschland.

Compass verhandelt die Preise, der Kunde kauft weiter selbständig ein. Offensichtlich ein Erfolgsmodell, denn Compass-Chef Jürgen Thamm signalisiert gegenüber der gv-praxis, man sei mit zwei drei anderen Systemern im Gespräch. Wörtlich: „Es ist eine erhöhte Nachfrage für unsere Dienstleistung da.“ Der weltweit aufgestellte Cateringkonzern verfügt mit Foodbuy (Einkaufsvolumen ca. 20 Mrd. US Dollar) über eine eigene Tochtergesellschaft, die seit 15 Jahren im US-Markt erfolgreich agiert.

www.compass-group.de


stats