Neue Studie "Verpflegungsmarkt Care"

Die Umstrukturierung des deutschen Gesundheitswesens ist in vollem Gange. Für die vielfältigen Dienstleistungsbereiche jenseits des Kerngeschäfts lautet in der aktuellen Situation die Herausforderung mehr denn je: Leistung rauf, Kosten runter. Diese Diskussionen gehen auch an den Küchen nicht spurlos vorüber. Auf diesem Hintergrund befragten Jomo Großhandel und die gv-praxis rund 300 Verpflegungsverantwortlichen in Kliniken und Heimen – aus Verwaltung und Operative. Die Studie zeichnet ein umfassendes Bild vom Status Quo der Klinik- und Heimverpflegung.



Dabei beantworten die Autoren wichtige Fragen:

  • Wie beurteilen die Küchenverantwortlichen die aktuelle Situation?
  • Wo sehen sie insbesondere ihre Stärken und Schwächen?
  • Wie transparent sind die Kostenstrukturen in den Einrichtung?
  • Welche strategischen und operativen Maßnahmen stehen im Mittelpunkt?


Die Ergebnisse sind in einer 20seitigen Dokumentation zusammengefasst. Die Studie ist zum Preis von 30,00 Euro zzgl. MwSt. und Versandkosten zu bestellen bei:

sandra.kabel@dfv.de

Sie möchten Aktuelles zum Thema "Care - Index" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Care - Index"-Dossier.
stats