Audi

Neuer Büro-Komplex Areal Süd wird bezogen

Nach einer Bauzeit von knapp zwei Jahren werden bis Weihnachten die ersten 1.000 von insgesamt 2.500 Audi-Mitarbeiter am Standort Ingolstadt in das neue Gebäude H6 an der Ettinger Straße einziehen. Das neue Betriebs-restaurant wurde ebenfalls eröffnet.
Zusammen mit der Work Lounge ist das Restaurant das Herzstück des neuen Bürogeländes. Die Gastronomie fasst hier aktuell 800 Plätze, in der Endausbaustufe sollen maximal 1.500 Sitzmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Schalldämpfende Zylinder an der Decke sorgen für eine gute Akustik. An fünf Countern können die Mitarbeiter zwischen abwechslungsreichen regionalen und internationalen Speisen wählen. Die Köche bereiten viele Speisen frisch vor den Augen der Mitarbeiter zu. Der hintere Teil des Restaurants lässt sich in einen großen Veranstaltungsraum mit Bühne für bis zu 1.200 Gäste verwandeln. Auf der Galerieebene befindet sich die Work Lounge mit einer integrierten Kaffeebar.

Umzug soll bis Ende 2017 abgeschlossen sein

Auf einer Gesamtfläche von 24.500 Quadratmetern schafft Audi Platz für insgesamt 2.500 Mitarbeiter, vorwiegend aus dem Geschäftsbereich Vertrieb und Marketing. Bis Ende 2017 soll der Umzug abgeschlossen sein. Bei der Gestaltung des Gebäudes H6 wurde der Fokus auf Transparenz gelegt mit lichtdurchfluteten Räumen, flexiblen Büroräumen, frischen Farben, Stehtischen und modernen Kommunikationsflächen. Die Gebäudestruktur ist so konzipiert, dass Belegungen sowohl mit Einzelbüros als auch Open Space möglich sind. Entworfen wurde das Gesamtgebäude vom Münchner Architekturbüro Behnisch, die Ausführungsplanung verantwortete das Planungsbüro Rohling mit Sitz in Osnabrück.

www.audi.de


stats