Fußball

Neuer Chefkoch für die deutsche Nationalmannschaft

Anton Schmaus, der neue Chefkoch der Fußballnationalmannschaft.
Anton Schmaus
Anton Schmaus, der neue Chefkoch der Fußballnationalmannschaft.

Als Nachfolger von Holger Stromberg sorgt Sternekoch Anton Schmaus aus Regensburg ab sofort für das leibliche Wohl der amtierenden Fußball-Weltmeister. Stromberg hatte diese Aufgabe zehn Jahre lang inne. Der 35-jährige Schmauss wurde vom Deutschen Fußball-Bund als neuer Chefkoch für die Nationalmannschaft verpflichtet.

Nach einem Probelauf beim Confed Cup wird er die Mannschaft auch bei der WM 2018 in Russland betreuen. 

„Gute Ernährung ist ein Leistungsfaktor, und Anton Schmaus ist einer der besten jungen Köche Deutschlands“, begründete Oliver Bierhoff, Manager der DFB-Auswahl, die Entscheidung.

Die Mannschaft zu bekochen, sei eine unglaubliche Ehre und eine anspruchsvolle Herausforderung, wird Schmaus in einer Mitteilung des DFB zitiert. „Wir wollen in punkto Ernährung die Basis für Topleistungen legen.“

Anton Schmaus betreibt in Regensburg das Sterne-Restaurant Storstad sowie zwei weitere Konzepte: Sticky Fingers und Café Antoinette.

www.dfb.de

www.storstadt.de



stats