Michelin

Neuer Gastro-Guide für kleinere Budgets

Mit dem Guide ‘Bib Gourmand Deutschland 2016‘ gibt der Michelin erstmals eine eigene deutsche Ausgabe heraus. Empfohlen wird eine gute, häufig regional geprägte Küche, die mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis kulinarische Genüsse auch für kleinere Budgets ermöglicht. Das Buch stellt auf 288 Seiten alle 469 Restaurants vor, die 2016 die Auszeichnung erhalten.
Insgesamt 50 Restaurants sind zum ersten Mal dabei. Mit 151 Adressen finden sich die meisten Bib Gourmand-Restaurants nach wie vor in Baden-Württemberg. Die deutsche Bib Gourmand-Hauptstadt liegt allerdings im Norden: Hamburg mit allein 15 ausgezeichneten Restaurants.

„Ein Maximum an Schlemmerei bis 37 Euro: gute Produkte, die schön zur Geltung gebracht werden, eine moderate Rechnung“, verspricht der Guide Michelin. Namensgeber für den Bib Gourmand ist das Michelin Männchen Bibendum.

www.michelin.de


stats