L&D

Neuer Gastronomie-Partner im Deutschen Sport & Olympia Museum

Gestern übernahm das Bonner Cateringunternehmen L & D die gastronomische Leitung im Deutschen Sport & Olympia Museum Köln einschließlich des Restaurants „[Rh]Einwurf“.
 
„Das Konzept eines hochwertigen und flexiblen Gastronomie-Angebots, das perfekt abgestimmte Lösungen für die gesamte Breite unserer Anforderungen erlaubt, hat uns voll und ganz überzeugt“, erklärt Sebastian Conrad, Geschäftsführer der Deutschen Kultur & Sport Marketing GmbH (dksm), dem exklusiven Veranstaltungs- und Vermarktungspartner des Deutschen Sport & Olympia Museums.
 
Das Deutsche Sport & Olympia Museum setze mit L & D den eingeschlagenen Weg einer anspruchsvollen Gastronomie mit kundenorientiertem Service konsequent fort. Besuchern wie auch Teilnehmern und Gästen der zahlreichen Veranstaltungen werde, so die dksm, Qualität auf höchstem Niveau geboten. Das Muesums-Restaurant „[Rh]Einwurf“ im Rheinauhafen ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Zur Tagesgastronomie gehört ein ständig wechselnder Mittagstisch zwischen 12 und 15 Uhr.
 
„Wir werden in enger Abstimmung mit dem Museum und der dksm das Programm gezielt ausbauen. Dazu zählen beispielsweise spezielle Angebote für Sportgruppen, aber auch für Tagungsgäste, Hochzeitsfeiern oder Firmen-veranstaltungen“, betont L & D Geschäftsführer Jürgen Preuß. Ziel sei, die Attraktivität des Museums weiter zu steigern. Außerdem ist geplant, parallel zu aktuellen Sportevents, spezielle Aktionswochengerichte zu entwickeln beispielsweise für Welt- und Europameisterschaften oder während der Olympischen Spiele.
 

www.l-und-d.de

www.sportmuseum.de

 




stats