Green Chefs

Neuer Partner für nachhaltiges Gastro-Netzwerk

Als Netzwerk von Gastronomen setzen sich die Green Chefs für Fairness, Nachhaltigkeit und Verantwortung in ihrer Branche ein. Die vergangenen Sommer ins Leben gerufene Initiative hat jetzt als weiteren Kooperationspartner den Hamburger Ökoenergieanbieter LichtBlick gewonnen.
 
Als Green Chef ausgezeichnete Gastronomen können dadurch von ei-nem exklusiven Strom- und Gasvertrag profitieren. Alle Partner der Green Chefs können mit ihrem Betrieb 100 % deutschen Ökostrom und klimaneutrales Gas zu vergünstigten Konditionen bei LichtBlick beziehen – lohnenswert ist das für Neulinge in Sachen saubere Energie ebenso wie für alteingesessene Ökostromer.
 
Zudem bereichert Energieexperte Heiko Viereck das Netzwerk als persönlicher LichtBlick-Ansprechpartner mit seiner Fachexpertise rund um saubere Energie und gibt Auskunft zu Fragen wie: Was hat es mit erneuerbaren Energien auf sich? Was heißt CO2-neutral? Und wie funktioniert nachhaltige Energieversorgung?
 
Gemeinsam mit der Redaktion der Green Chefs wird Heiko Viereck das auch unter Küchenprofis oft nur vage Wissen um die komplexe Thematik Energieversorgung vertiefen. Seine Beiträge stehen für die Partner der Green Chefs ebenso zur Verfügung wie für alle interessierten Leser und Follower der Green Chefs Medien – von der Homepage über den Newsletter bis zum Sharing über soziale Netzwerke.
 
Das Qualitätslabel Green Chefs für nachhaltige Restaurants und Hotels wurde geschaffen, um Gästen mehr Orientierung zu bieten, welche Köche und Gastronomen Fairness und Verantwortung leben.
 
greenchefs.de
 

stats